1. Zug 2014
1. Zug

Seit dem Bezug des Feuerwehrstützpunktes in der Dieselstraße im Jahr 1975, in dem auch die Mannschaft in 3 Züge aufgeteilt wurde, hat sich viel verändert. Nicht nur die Art der Einsätze, sondern auch die Art der Alarmierung der Einsatzkräfte. Wenn damals die Mannschaft über Sirene oder Piepser zusammengetrommelt wurde, werden heute, im Zeitalter von moderner Technik, die Männer und Frauen der Einsatzabteilungen über das Smartphone und Digitale Meldeempfänger alarmiert. Die Art der Einsätze ist durch die verstärkte Technisierung der gesamten Gesellschaft wesentlich komplizierter geworden. Dies erfordert von den freiwilligen Helfern eine umfangreiche Ausbildung in Form von zeitaufwändigen Lehrgängen und regelmäßigen Zugübungen.

Doch trotz der Ausbildung bleibt auch die Freizeit nicht auf der Strecke. So werden im 1. Zug neben einer Infofahrt und einem Zugausflug gemeinsam mit den anderen Zügen auch ein internes Oktoberfest organisiert. Denn der Spaß sollte nicht zu kurz kommen. Das fördert den Zusammenhalt der Kameradinnen und Kameraden, in dem sich jeder auf den anderen im Einsatz blind verlassen muss!

Stefan Müller

Zugführer

E-Mail

Patrick Wachtel

Stellvertretender Zugführer

©2020 Freiwillige Feuerwehr Heppenheim